###Your browser is outdated, this may affect the display of this website.###

###Javascript seems to be disabled in your browser, this may affect the display of this website.###

Personaleinsatzplanung (PEP)

PEP, auch Fiilialzeitwirschaft (FIZ) genannt, ist ein neues effizientes Personaleinsatzplanungssystem für den Detailhandel. Praxiserprobt beim schweizerischen Harddiscounter Denner sowie bei GaleniCare mit den Apotheken Amavita, Coop Vitality und Sun Store.

Es ist ein einheitliches Planungstool für Verkaufsstelle und Verkaufsleiter. Die Planung wird unterstützt mit Filialparametern, Liefer- und Inventurplänen, kantonalen Gesetzgebungen und mit Umsatz- und Budget-Kennzahlen, die sich auf die verschiedenen Hierarchiestufen konsolidieren lassen.

Die intuitiv leicht erlernbare Web-Lösung bietet hohe Integrationsfähigkeit zu SAP, Navision oder MIS-Systemen an.

Videos

Screenshots

Produktmerkmale:

REFERENZ

  • PEP ist inzwischen für mehr als 1’400 Verkaufsstellen und 12’500 Mitarbeiter im Einsatz (Denner / GaleniCare / Otto's)
  • Hoher Customizing-Grad für gesetzliche Parameter / Arbeitsvertrag.
  • Zeitgerechte und qualitätskonforme Datenlieferung an Umsysteme.  

       

PLANUNG

  •  Einheitliches Planungstool für alle Verkaufsstellen und Zentrale.
  • Planungs-Unterstützung mit Filialparameter wie Öffnungszeiten, Liefer- und Inventurpläne, Feiertage  etc.





ZEITERFASSUNG

  • Zeiterfassung erfolgt direkt in der Verkaufsstelle; aus der Planung wird die Arbeitszeit übernommen, nur Änderungen oder Absenzen werden nachgetragen.
  •  Planungs- und Ist-Kennzahlen werden jederzeit für alle Stufen konsolidiert dargestellt.

  

Herr Andres, Geschäftsführer Amavita-Apotheke, Allschwil

„PEP ist für uns ein unverzichtbares Arbeitsmittel!“

„Die Bedienung von PEP ist sehr intuitiv, die Einarbeitung war überhaupt kein Problem.“